Kletterkurs in der Kletterhalle Aufbaukurs

Kassel

Kletterkurs in der Kletterhalle | Aufbaukurs

Foto vom Ablassen aus der Kletterwand beim Kletterkurs in der Kletterhalle
Ablassen aus der Kletterwand | Kletterkurs in der Kletterhalle


Schwierigkeit: Leichte bis mittelschwere Kletterrouten und nach Bedarf.

Reisedauer: 2 Tage

Gruppengröße: mind. 4 max. 9 Teiln.

Preis: € 145,00 / € 125,00 für Kinder bis 14 Jahre

In diesem zweitägigen AUFBAUKURS, in einer Kletterhalle in Kassel, lernen Sie das Vorstiegsklettern und die dafür notwendigen Sicherungstechniken an künstlichen Wänden. Vom Toprope in den Vorstieg. Sicherheitsaspekte bilden den Schwerpunkt dieses Kurse und durch das Vermitteln von Klettertechniken lernen Sie mit wenig Kraftaufwand effizienter zu klettern. Sturzübungen helfen Ängste abzubauen und Vertrauen in das Material zu bekommen. Am Ende des Kurses kann durch eine Prüfung der DAV-Vorstiegsschein erworben werden. In den Kletterpausen können Erfahrungen, bei einem Cappucino im Bistro der Kletterhalle, ausgetauscht werden. Ein erfahrener Klettertrainer betreut Sie an diesen zwei Tagen intensiv und vermittelt Ihnen alles Wissen, welches notwendig ist in einer Kletterhalle sicher zu klettern und den Partner richtig zu sichern. Ein ansprechend gestalteter GESCHENKGUTSCHEIN ist für diesen Kurs erhältlich.

DER  DAV – KLETTERSCHEIN:  In vielen Kletterhallen und an den meisten künstlichen Kletteranlagen werden zunehmend Nachweise über eine absolvierte Kletterausbildung gefordert, bevor man klettern darf. Der Deutsche Alpenverein (DAV) hat  im Rahmen der „Aktion Sicher Klettern“ den DAV Kletterschein im Jahr 2005 eingeführt. Hierbei wird unterschieden zwischen dem „ Kletterschein Toprope“ und dem „Kletterschein Vorstieg“. Da wir seit Jahren nach den Richtlinien des DAV ausbilden, sind wir berechtigt unseren Kursteilnehmern nach Erreichen des Kurszieles und Beherrschen der entsprechenden Sicherungskenntnisse und -techniken auf Wunsch diesen DAV Kletterschein auszustellen. Der „Kletterschein Toprope“ ist für Kursteilnehmer ab 10 Jahren, der „Kletterschein Vorstieg“ ab 12 Jahren erhältlich. Nach erfolgreicher Kursteilnahme, mit anschließender Abnahme kann in jedem von uns angebotenem Kletterkurs der entsprechende „DAV Kletterschein“ erworben werden.



  • Eintritt Kletterhalle.
  • 2 Tage Kurs je 5 Stunden (10.00 – 15.00 Uhr).
  • Kletterausrüstung und Schuhe leihweise.
  • Geprüfter Klettertrainer.
  • DAV- Kletterschein Vorstieg 30.- €.
  • Ü / F in einer netten Pension in Kassel gegen Aufpreis ( 36.- €) möglich.

  • Interessierte mit Klettererfahrung im Toprope. Der Schwierigkeitsgrad 4 , UIAA sollte beherrscht werden. Beherrschen der Partnersicherung im
    Toprope. Freunde an Bewegung. Normale körperliche Konstitution. Für Kinder ab 8 Jahren geeignet.

1. – 2. Tag: Kletterkurs in einer Kletterhalle in Kassel. Je 5 Stunden pro Tag.