Wildnisseminar

Deutschland / Hessen

Wildnisseminar „Wildes Leben – in der Natur Zuhause“

Feuer machen
Feuer machen


Schwierigkeit: Keine

Reisedauer: 3 Tage

Gruppengröße: mind. 10 max. 20 Teiln.

Preis: € 180,00 (+35,00 Übernachtung) / € 144,00 € (+35,00 Übernachtung / für Teilnehmer von 12 bis 17 Jahren: (in Begleitung eines angemeldeten Erwachsenen)

„Man kann einen Menschen nicht Lehren, sondern ihm nur helfen es selbst zu entdecken.“ (Galileo Galilei)
In diesem Sinne: Entdecken Sie die Geheimnisse der Wildnis, die Sie in keiner Suchmaschine finden werden. Kommen Sie mit auf die Reise in die Natur und zurück zu sich selbst. Dabei geht es in erster Linie aber nicht, um das bekannte Survivaltraining oder die Natur als Gegner anzusehen, den man besiegen müsste, sondern um positive Erfahrungen in und mit der Natur. Mittels spezieller Techniken werden Ihre Sinne für die Wildnis und alles was sich darin bewegt geschärft. Ganz nebenbei erfahren Sie, wie die Sprache der Natur funktioniert. Die Königsdisziplin wird wohl das Erlernen verschiedener natürlicher Fortbewegungstechniken sein. Mit diesen Gangarten kann man sich harmonisch durch den Wald bewegen ohne wild lebende Tiere aufzuscheuchen. Unser Essen werden wir gemeinsam draußen über offenem Feuer zubereiten. Übernachten können Sie im Wald unter freiem Himmel, in der selbst gebauten Notunterkunft, im mitgebrachten Zelt oder im Haus (Mehrbettzimmer und Matratzenlager).

Die Kurse finden in 2017 ganzjährig auf Anfrage ab einer Gruppengröße von 10 Personen statt.



  • Seminar durch ausgebildeten Wildnistrainer
  • 2 Übernachtungen in einer festen Unterkunft (Mehrbettzimmer und Matratzenlager)
  • Teil der Verpflegung, 2 warme Mahlzeiten (gemeinsam zubereitet über offenem Feuer)
  • Seminarmaterial
  • Gruppenausrüstung

  • Interessierte ohne Vorerfahrungen und Freunde am Leben in der Natur. Normale körperliche Konstitution.

1.- 3. Tag: Aktivitäten und Seminar in einem Waldgebiet bei Nentershausen / Hessen. Feuermachen ohne Streichhölzer oder Feuerzeug, Herstellen einfacher Gebrauchsgegenstände, bauen einer Notunterkunft im Wald, Knotenkunde, Nahrungszubereitung ohne Kochgeschirr, lernen sich auf natürliche Art in der Natur fortzubewegen, schärfen der Wahrnehmung, die Sprache der Natur lernen und vieles andere mehr.  „All good things are wild and free.“ (Henry David Thoreau)